Ab 2016 müssen wir leider unsere Tierschutzgebühr etwas staffeln, wir müssen nun

 

420,00 €  für kastrierte Hunde nehmen  und

 

380,00 €  für nichtkastrierte Hunde/ Welpen

 

Anders geht es leider nicht und die Kosten der Kastration ist auf Rhodos noch immer um einiges  preiswerter als hier in Deutschland.

 

Dies müssen wir nun so regeln, da wir sonst nicht die Kosten gedeckt bekommen, wir aber für die Hunde weiterhin alles möglich machen möchten, was in unserer Macht steht.

 

Das bedeutet aber auch für uns , das wir die Kosten deckeln müssen, ansonsten schaffen wir es nicht mehr.

Danke für Ihr Verständnis

 

 

....und schon wieder .....

 

WELPENALARM AUF RHODOS !!!!!!!!

 

Wir haben mal wieder, wie in jedem Jahr, eine Welpenschwemme, gestern wurden 7 kleine Welpen gefunden, gds war ihnen bislang nichts passiert. Sie sind nun in unserem Welpenshelter und können dort in Sicherheit wachsen und gedeihen, spielen, raufen und vorallem lernen, was sie als Familienmitglieder brauchen. Noch wissen wir nicht sehr viel von ihnen, deshalb stehen hier auch noch keine weiteren Infos, wir zeigen sie nur mit ihren Namen.

Erst, wenn sie beim Tierarzt waren und der gruenes Licht gibt, werden sie in die Vermittlung genommen, aber wer sich schon vorher in eines der Gesichtchen verliebt hat, der kann gerne schon mal den Adoptionswillen kundtun. Je früher die Kleinen in ihre Familien kommen, desto besser für ihr weiteres Leben.

Bitte auf die Fotos klicken, dann werden sie größer und man erkennt die Namen.

 

NEWS UPDATE  22.07.18*
Ein weiterer Tag Ein weiterer Wurf von verlassenen Welpen in unserem Tierheim!
Diesmal eine Mutter und 8 Welpen!!!!!


Die arme Mami hatte solche Angst, mit den 8 Babys allein in einer fremden Gegend zurückgelassen zu werden. . . . Haben sie nicht in ihre Augen geschaut und gesehen, wie traurig sie war, als sie wegfuhren?
Warum hat die Person, die sie dort gelassen hat, uns nicht um Hilfe gebeten, um sie in Sicherheit zu bringen ?????, fragen wir uns ODER werden sie einfach nach Hause zurückkehren und einen anderen armen Hund kaufen. . . . Anstatt ihre Hunde zu sterilisieren, haben sie das Problem wieder einmal fest vor unserer Haustür gelassen, damit wir es anscheinend lösen können. . . . Ungeachtet der Tatsache, dass wir bereits über 100 Hunde im Tierheim beherbergen. . . . Jeder Impfstoff für einen Welpen kostet 20 Euro und sie brauchen 3 Impfungen. . . Ich nehme nicht an, dass die Person, die sie dort gelassen hat, dies auch nur in Betracht gezogen hätte und wie sollen wir die Impfungen finanzieren und für alle ein Zuhause finden !!!!!!!
Wir brauchen jetzt dringend einen Zaun rund um den Schutzraum.
Wir werden in Kürze eine neue Spendenaktion starten, damit wir mit dem Sichern beginnen können. . . . Die Freiwilligen auf Rhodos ( oder egal wo ) fühlen sich heute sehr demoralisiert. . . .
An manchen Tagen haben wir das Gefühl, gegen den Strom zu kämpfen.

 

Am 29.10.18 morgens wurde ein Karton mit 6 Welpen, geschätztes Alter ca 2,5 Monate , vor dem Sheltertor gefunden. !!!!

Den kleinen geht es soweit gut, sie scheinen entwöhnt zu sein und wir hoffen, das wir sie alle durch bekommen.....

Es ist ein Kampf gegen Windmühlen, aber aufgeben gilt nicht, wir kümmern uns weiter auch um diese Kleinen, die ohne Hilfe nicht überleben könnten.

 

 

 

Name:   ILIOS, wartet auf Rhodos
Alter:      geb ca 09/18
Größe:   35 cm SH
Gewicht: 5,8 kg ( Endgewicht etwa 20 kg )

ILIOS  und seine Brüder wurden zusammen mit der Mama am Strand von Einheimischen gefunden und gesichert, sie werden die Mama auch behalten, nur für die Kleinen haben sie um Hilfe gebeten.
Auch Ilios ist anfangs noch etwas scheu und zurückhaltend, aber auch neugierig und deswegen legt sich die anfängliche Scheu auch sehr schnell, wenn er ausgiebig gekuschelt wird, schliesslich ist er ja noch ein Baby. Trotzdem denken wir, das eine sportliche Familie mit nicht zu kleinen Kindern evtl das beste Zuhause ist für ihn, denn er wird etwa 50-55 cm hoch werden und kein Fliegengewicht sein.
Ein Zuhause mit einem Garten zum toben und rennen, fitten Menschen , die mit ihm Leinentraining machen und auch eine Hundeschule machen möchten, wäre super. Wir könnten uns auch gut vorstellen, das er für kleinere Aufgaben zu begeisten wäre, wie Agilithy, oder Mantrailing oder gar Suchhundestaffel...
Auf jeden Fall wird sich auch Ilios freuen, liebevolle Menschen zu bekommen, die ihn nie wieder alleine lassen möchten.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, unsere Hunde möchten Familienmitglieder werden. Sobald sie ihr Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft, entwurmt und im Besitz eines internationalen Heimtierausweis.

Name: ARIS,  wartet auf Rhodos
Alter:      geb ca 09/18
Größe:    37 cm SH
Gewicht: 6,2 kg ( Endgewicht etwa 20 kg )

Aris und seine Brüder wurden zusammen mit der Mama am Strand von Einheimischen gefunden und gesichert, sie werden die Mama auch behalten, nur für die Kleinen haben sie um Hilfe gebeten.
Auch Aris  ist anfangs noch etwas scheu und zurückhaltend, aber auch neugierig und deswegen legt sich die anfängliche Scheu auch sehr schnell, wenn er ausgiebig gekuschelt wird, schliesslich ist er ja noch ein Baby. Trotzdem denken wir, das eine sportliche Familie mit nicht zu kleinen Kindern evtl das beste Zuhause ist für ihn, denn er wird etwa 50-55 cm hoch werden und kein Fliegengewicht sein.
Ein Zuhause mti einem Garten zum toben und rennen, fitten Menschen , die mit ihm Leinentraining machen und auch eine Hundeschule machen möchten, wäre super. Wir könnten uns auch gut vorstellen, das er für kleinere Aufgaben zu begeisten wäre, wie Agilithy, oder Mantrailing oder gar Suchhundestaffel...
Auf jeden Fall wird sich Aris freuen, liebevolle Menschen zu bekommen, die ihn nie wieder alleine lassen möchten.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, unsere Hunde möchten Familienmitglieder werden. Sobald sie ihr Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft, entwurmt und im Besitz eines internationalen Heimtierausweis.

Name:    ADONIS, wartet auf Rhodos
Alter:      geb ca 09/18
Größe:   36 cm SH
Gewicht: 6,4 kg ( Endgewicht etwa 20 kg )

Adonis und seine Brüder wurden zusammen mit der Mama am Strand von Einheimischen gefunden und gesichert, sie werden die Mama auch behalten, nur für die Kleinen haben sie um Hilfe gebeten.
Adonis ist anfangs noch etwas scheu und zurückhaltend, aber auch neugierig und deswegen legt sich die anfängliche Scheu auch sehr schnell, wenn er ausgiebig gekuschelt wird, schliesslich ist er ja noch ein Baby. Trotzdem denken wir, das eine sportliche Familie mit nicht zu kleinen Kindern evtl das beste Zuhause ist für ihn, denn er wird etwa 50-55 cm hoch werden und kein Fliegengewicht sein.
Ein Zuhause mit einem Garten zum toben und rennen, fitten Menschen , die mit ihm Leinentraining machen und auch eine Hundeschule machen möchten, wäre super. Wir könnten uns auch gut vorstellen, das er für kleinere Aufgaben zu begeisten wäre, wie Agilithy, oder Mantrailing oder gar Suchhundestaffel...
Auf jeden Fall wird sich Adonis freuen, liebevolle Menschen zu bekommen, die ihn nie wieder alleine lassen möchten.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, unsere Hunde möchten Familienmitglieder werden. Sobald sie ihr Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft, entwurmt und im Besitz eines internationalen Heimtierausweis.

Name: FIBI, wartet auf Rhodos
Alter: geb ca 08/18
Größe: 30 cm SH
Gewicht: 7 kg

FIBI und die Geschwister wurden an unserem Shelter ausgesetzt. und das war ihr großes Glück, denn nun dürfen sie ihre Welpenzeit ohne Sorgen geniessen.
Fibi ist ein kleiner Schatz, freundlich und verspielt, verschmust und anschmiegsam. Sie hat ein wunderschönes, weiches Fellchen und auch die Farbe sieht sehr schon aus.
Sie wird wohl mal etwa mittelgroß werden und ca 18-20 kg wiegen, sie ist jetzt schon die Größte aus dem Wurf
Wir wünschen uns für sie und ihre Geschwister ein Zuhause wo sie geliebt werden und nie wieder im Stich gelassen werden.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, unsere Hunde möchten Familienmitglieder werden. Sobald sie ihr Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft, entwurmt und im Besitz eines internationalen Heimtierausweis.

Name: DEXTER, wartet auf Rhodos
Alter: geb ca 8/18
Größe: 27 cm SH
Gewicht: 5 kg

Dexter und seine Geschwister wurden an unserem Shelter ausgesetzt. und das war ihr großes Glück, denn nun dürfen sie ihre Welpenzeit ohne Sorgen geniessen.
Dexter ist ein kleiner Schatz, freundlich und verspielt, verschmust und anschmiegsam.
Er wird mal etwa mittelgroß werden und ca 15-16 kg wiegen
Wir wünschen uns für ihn und seine Geschwister ein Zuhause wo sie geliebt werden und nie wieder im Stich gelassen werden.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, unsere Hunde möchten Familienmitglieder werden. Sobald sie ihr Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft, entwurmt und im Besitz eines internationalen Heimtierausweis.

Name:      JOEL,  wartet auf Rhodos
Alter:       geb ca 07/18
Größe:    32 cm SH
Gewicht:  5 kg
Vor einigen Wochen wurde der gesamte Wurf auf einer vielbefahrenen Strasse gefunden und gesichert. Jetzt sind die Kleinen soweit, das sie vermittelt werden können.
Alle scheinen mind einen Spaniel in der Ahnenreihe aufweisen zu können, alle haben diese Ähnlichkeit , deshalb denken wir, das sie Geschwister sind. Aber weil kein Muttertier dabei war, müssen wir raten.
Joel  hat  ein wunderschönes weiches tricolor Fellchen in dezentem grau , mit vielen Löckchen an den Ohren, ein liebenswertes kleines Hundekind, der bestimmt jeden bezaubern kann, der ihm in die schönen Äuglein schaut.
Alle Welpen lieben es zu spielen zu raufen und zu kuscheln.
Und wer kann schon so einem schönen kleinen Hundekind widerstehen der sieht doch einfach toll aus.
Wir wünschen uns für all unsere Kleinen ein Familienzuhause, in dem sie geliebt und nie wieder alleine gelassen werden
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, unsere Hunde möchten Familienmitglieder werden. Sobald sie ihr Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft, entwurmt und im Besitz eines internationalen Heimtierausweis.

Name:      TAYLOR, ab 19.11. auf PS bei Marlis  
Alter:         geb ca 0718
Größe:      4 kg
Vor einigen Wochen wurde der gesamte Wurf auf einer vielbefahrenen Strasse gefunden und gesichert. Jetzt sind die Kleinen soweit, das sie vermittelt werden können.
Alle scheinen mind einen Spaniel in der Ahnenreihe aufweisen zu können, alle haben diese Ähnlichkeit , deshalb denken wir, das sie Geschwister sind. Aber weil kein Muttertier dabei war, müssen wir raten.
Taylor hat  ein wunderschönes weiches tricolor Fellchen mit vielen Löckchen an den Ohren, ein liebenswertes kleines Hundekind, der bestimmt jeden bezaubern kann, der ihm in die schönen Äuglein schaut.
Alle Welpen lieben es zu spielen zu raufen und zu kuscheln.
Und wer kann schon so einem schönen kleinen Hundekind widerstehen der sieht doch einfach toll aus.
Wir wünschen uns für all unsere Kleinen ein Familienzuhause, in dem sie geliebt und nie wieder alleine gelassen werden
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, unsere Hunde möchten Familienmitglieder werden. Sobald sie ihr Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft, entwurmt und im Besitz eines internationalen Heimtierausweis.

Name:  REX, wartet auf Rhodos
Alter:        geb ca 07/18
Größe:     34 cm SH
Gewicht:   7 kg
Rex wurde zusammen mit seiner Mama und den 8 Geschwistern im Müll entdeckt und gesichert.  Nun dürfen sie im Shelter ohne Sorgen und Gefahr aufwachsen. Spielen, raufen, fressen und kuscheln ist das Tagesprogram zur Zeit.
Wir wünschen uns für die Kleinen ein Zuhause, in dem sie geliebt und gefördert werden, wo man sie nicht wie Müll behandelt.
Eine Familie mit Kindern wäre super, ein Garten zum toben noch besser.
Die Kleinen werden etwal mittelgroß  und wir schätzen, das Endgewicht liegt bei 18-20 kg.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, unsere Hunde möchten Familienmitglieder werden. Sobald sie ihr Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft, entwurmt und im Besitz eines internationalen Heimtierausweis.

Name: FRANKIE, wartet auf Rhodos
Alter:       geb ca 01/18
Größe:    43 cm SH
Gewicht:  11 kg 
kastriert: ja

Update 3.12.18:

Frankie ist so ein toller Hund geworden, der sich immer freundlich und verschmust zeigt und wir würden ihm so wünschen das er bald sein Zuhause findet, neue Fotos sind heute aufgenommen und zeigen, wie freundlich er ist.


Frankie konnte zusammen mit Lottie , Liam, und Leonardo aus sehr schlechter Haltung gesichert werden und wurde erstmal im Shelter aufgepäppelt.
Alle Hunde von dort sind noch sehr schüchtern und zurückhaltend, aber so langsam wird es besser.
Sie bekommen nun ganz viel Liebe und Zuwendung, auch gutes Futter und immer frisches Wasser und so langsam werden sie auch etwas kräftiger. In der Gruppe fühltern sie alle sich bedeutend wohler als alleine und wir denken, das er einen souveränen Ersthund ganz gut gebrauchen kann in seinem hoffentlich baldigen neuen Zuhause.
Ansonsten ist er lieb und etwas unterwürfig, er geniesst Spaziergänge an der Leine so langsam, erst fand er die Leine schrecklich, aber er gewöhnt sich schon dran
Trotzdem verweisen wir immer wieder darauf, das unsere Hunde anfangs immer doppelt gesichert werden müssen, denn sie kennen im neuen Zuhause noch nichts, sie müssen sich erst an alles gewöhnen. Und deswegen bitte immer doppelte Sicherung, nichts ist schrecklicher als ein Hund, der weggelaufen ist und panisch durch eine fremde Gegend läuft.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, denn sie sollen Familienmitglieder werden und nicht abgeschoben werden.
Sobald sie das Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft , entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
.