Ab 2016 müssen wir leider unsere Tierschutzgebühr etwas staffeln, wir müssen nun

 

420,00 €  für kastrierte Hunde nehmen  und

 

380,00 €  für nichtkastrierte Hunde/ Welpen

 

Anders geht es leider nicht und die Kosten der Kastration ist auf Rhodos noch immer um einiges  preiswerter als hier in Deutschland.

 

Dies müssen wir nun so regeln, da wir sonst nicht die Kosten gedeckt bekommen, wir aber für die Hunde weiterhin alles möglich machen möchten, was in unserer Macht steht.

 

Das bedeutet aber auch für uns , das wir die Kosten deckeln müssen, ansonsten schaffen wir es nicht mehr.

Danke für Ihr Verständnis

 

 

....und schon wieder .....

 

WELPENALARM AUF RHODOS !!!!!!!!

 

Wir haben mal wieder, wie in jedem Jahr, eine Welpenschwemme, gestern wurden 7 kleine Welpen gefunden, gds war ihnen bislang nichts passiert. Sie sind nun in unserem Welpenshelter und können dort in Sicherheit wachsen und gedeihen, spielen, raufen und vorallem lernen, was sie als Familienmitglieder brauchen. Noch wissen wir nicht sehr viel von ihnen, deshalb stehen hier auch noch keine weiteren Infos, wir zeigen sie nur mit ihren Namen.

Erst, wenn sie beim Tierarzt waren und der gruenes Licht gibt, werden sie in die Vermittlung genommen, aber wer sich schon vorher in eines der Gesichtchen verliebt hat, der kann gerne schon mal den Adoptionswillen kundtun. Je früher die Kleinen in ihre Familien kommen, desto besser für ihr weiteres Leben.

Bitte auf die Fotos klicken, dann werden sie größer und man erkennt die Namen.

 

NEWS UPDATE  22.07.18*
Ein weiterer Tag Ein weiterer Wurf von verlassenen Welpen in unserem Tierheim!
Diesmal eine Mutter und 8 Welpen!!!!!


Die arme Mami hatte solche Angst, mit den 8 Babys allein in einer fremden Gegend zurückgelassen zu werden. . . . Haben sie nicht in ihre Augen geschaut und gesehen, wie traurig sie war, als sie wegfuhren?
Warum hat die Person, die sie dort gelassen hat, uns nicht um Hilfe gebeten, um sie in Sicherheit zu bringen ?????, fragen wir uns ODER werden sie einfach nach Hause zurückkehren und einen anderen armen Hund kaufen. . . . Anstatt ihre Hunde zu sterilisieren, haben sie das Problem wieder einmal fest vor unserer Haustür gelassen, damit wir es anscheinend lösen können. . . . Ungeachtet der Tatsache, dass wir bereits über 100 Hunde im Tierheim beherbergen. . . . Jeder Impfstoff für einen Welpen kostet 20 Euro und sie brauchen 3 Impfungen. . . Ich nehme nicht an, dass die Person, die sie dort gelassen hat, dies auch nur in Betracht gezogen hätte und wie sollen wir die Impfungen finanzieren und für alle ein Zuhause finden !!!!!!!
Wir brauchen jetzt dringend einen Zaun rund um den Schutzraum.
Wir werden in Kürze eine neue Spendenaktion starten, damit wir mit dem Sichern beginnen können. . . . Die Freiwilligen auf Rhodos ( oder egal wo ) fühlen sich heute sehr demoralisiert. . . .
An manchen Tagen haben wir das Gefühl, gegen den Strom zu kämpfen.

Welpen zur Vermittlung !!!!!!!

Name: BELINDA, wartet auf Rhodos
Alter: geb 01.03.18
Größe: 42 cm SH
Gewicht: 13 kg

Belinda wurde von einem Einheimischen gefunden und aufgepäppelt, aber nun kann er die Süße nicht selber behalten und hat sie zu uns gebracht.
Belinda ist ein sehr freundliches Hundekind, nicht ängstlich oder nervös, hat keine Probleme mit Artgenossen und liebt Kinder sehr. Sie ist auch schon stubenrein, Autofahren klappt wundrbar und auch an der Leine geht sie inzwischen sehr manierlich.
Wir denken, das sie in einer Familie mit Kindern sehr glücklich wäre.
Belinda ist inzwischen ausreisefertig und kann mit dem nächsten Flieger nach Deutschland reisen.

Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, denn sie sollen Familienmitglieder werden und nicht abgeschoben werden.
Sobald sie das Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft , entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Name:   TESSA, wartet auf Rhodos
Alter:       geb ca. 04 / 18
Größe:   42 cm SH
Gewicht: 12 kg

Tessa konnte an einer vielbefahrenen Strasse gesichert werden, ehe ihr etwas passierte. Zum Glück, denn sie ist eine
wundervolle kleine Hündin, sehr liebevoll, freundlich und sanft. Auch die anderen Hunde im Shelter und hat keine Angst,
weder vor Menschen moch Artgenossen.
Und sie ist sehr intelligent und lernt schnell und vorallem sehr gerne.
Sie läuft inzwischen schon einigermaßen an der Leine, auch, wenn das noch ausgebaut werden kann.
Wir wünschen uns für dieses tolle kleine Hundekind ein Zuhause , wo sie gefördert wird, wo man ihren Lerneifer weiter nutzt, damit sie ein tolles Familienmitglied wird.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, denn sie sollen Familienmitglieder werden und nicht abgeschoben werden.
Sobald sie das Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft , entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Name:   Louise, wartet auf Rhodos


Altrer:  geb ca 04/18
Gewicht:  2,9 kg
Ausreise nicht vor Ende August 18

Louise ist ein reines english Setterbaby, die  von Touristen völlig dehydriert am Strand gefunden wurde und direkt zum Tierarzt gebracht wurde, gsd, denn viel länger hätte das kleine Körperchen das nich ausgehalten.Der Tierarzt ist auch der Meinung, das es sich um ein reinrassiges Setterbaby handelt, was wiederum bedeutet, sie wird später Jagdinstinkt haben und wird deswegen auch nur in erfahrene Hände gegeben.
Aber zur Zeit lebt sie in einer unserer Pflegestellen mit Katzen und andern Hunden zusammen, die teilweise um einiges größer sind als sie, aber sie liebt alles, auch die Menschen und sie liebt es zu kuscheln.
Sie lernt unheimlich schnell, ist schon fast stubenrein und Kommandos kapiert sie sehr gut, also sollte früh mit der Erziehung begonnen werden, damit sie ein guter Haushund wird.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in wingerhaltung, denn sie sollen Familienmitglieder werden und nicht abgeschoben werden.
Sobald sie das Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft , entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Name BRANDI, wartet auf Rhodos
Alter: geb ca 03/18
Größe: 30 cm SH
Gewicht: 6 kg

Brandi wurden zusammen mit ihrer Schwester auf der Straße ausgesetzt. und die beiden konnten noch ohne Schaden gesichert werden.
Sie ist ein sehr glückliches Mädchen, hängt noch sehr an ihrer Schwester, sie spielt aber auch gerne mit anderen Welpen und liebt Menschen, scheinbar hatte sie auf der Strasse noch nichts negatives erleben müssen
Auch Brandil würde ihre eigene Familie und ein warmes Körbchen sehr zu schätzen wissen.
Sie wäre ein tolles Familienhund, gerne auch mit Kindern, die wissen, wie man mit einem Tier umgehen sollte.
Sie sieht so schön aus mit ihremt goldenem Fellchen. Brandi ist ihrer Schwester optisch sehr ähnlich, aber Rachel hat helle Augenbrauen.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, denn sie sollen Familienmitglieder und nicht abgeschoben werden.
Sobald sie das Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft , entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis

 

Name RACHEL, wartet auf Rhodos

RESERVIERT
Alter: geb ca 03/18
Größe: 28 cm SH
Gewicht: 5 kg

Rachel und ihre Schwester Brandi wurden zusammen auf der Straße ausgesetzt, gsd  konnten sie noch ohne Schaden gesichert werden.
Sie ist ein sehr glückliches Mädchen, sie spielt gerne mit anderen Welpen und liebt Menschen, scheinbar hatte sie auf der Strasse noch nichts negatives erleben müssen
Rachel würde ihre eigene Familie und ein warmes Körbchen sehr zu schätzen wissen.
Sie wäre ein tolles Familienhund, gerne auch mit Kindern, die wissen, wie man mit einem Tier umgehen sollte.
Rachel ist schön anzusehen mit goldenem Fell. Rachel ist ihrer Schwester sind sich optisch sehr ähnlich, aber Rachel hat helle Augenbrauen.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in wingerhaltung, denn sie sollen Familienmitglieder werden und nicht abgeschoben werden.
Sobald sie das Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft , entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Name:  MAREN, wartet auf Rhodos
Alter:        geb ca 0318
Größe:    30 cm SH
Gewicht:  5 kg

Maren wurde alleine an einer Strasse gefunden auf der Suche nach fressbarem. Natürlich haben wir sie gleich gesichert und in den Shelter gebracht. Sie ist gesund und munter, spielt sehr gerne mit den anderen Hunden und kuschelt noch lieber mit Menschen.
Die Fotos können nicht annähernd widergeben, wie süß die Kleine in echt ist.
Ihr Fell ist von einer wunderschönen Farbe und seidenweich.
Wir wünschen uns für all unsere Hunde DIE Menschen, die sie nie wieder verlassen möchten und denen sie all ihre Liebe schenken darf.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in wingerhaltung, denn sie sollen Familienmitglieder werden und nicht abgeschoben werden.
Sobald sie das Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft , entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Name:  KATRIN,  wartet auf Rhodos
Alter:       geb ca 03/18
Größe:    30 cm SH
Gewicht:  5 kg

Katrin und ihre kleine Schwester Sally wurden aus einem fahrenden Auto geworfen, für uns völlig indiskutabel, gsd wurde das beobachtet und die beiden gesichert.
KATRIN ist ein echter Schatz, ein sehr hübsches Mädchen mit schönen Augen, die dein Herz zum Schmelzen bringen.
Sie hat ein wunderbares Temperament, sanft und freundlich, spielt aber auch gerne mit ihrer Schwester Sally.
Sie ist freundlich, lässt sich gerne kuscheln, versteht sich gut mit anderen Welpen und liebt Menschen.
Katrin würde gerne ihre eigene Familie haben und ein super Familienhund werden.
Wir denken, das die beiden eine Endgröße von ca 55 cm bekommen werden,
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in wingerhaltung, denn sie sollen Familienmitglieder werden und nicht abgeschoben werden.
Sobald sie das Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft , entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Name:  Balu lebt in Unna auf einer Pflegestelle

Alter:    geb ca 02/17
Größe:  35 cm SH
Gewicht: 8 kg

Balou ist ein sehr intelligenter kleiner, unkastrierter Hundemann, der sich mit allen Artgenossen, ob Rüde oder Hündin, gut versteht. Wären weitere Hunde im Haushalt, mit ihm gäbe es wohl keine Schwierigkeiten.

Auch Katzen sind für ihn ebenfalls kein Problem. Balou ist sehr menschenbezogen, wenn er erstmal seine anfängliche Scheu überwunden hat.

Kleine Kinder mag er nicht unbedingt, aber ab 11-12 Jahren sollte das klappen, wenn sie die anfängliche Scheu akzeptieren und ihn kommen lassen, wenn er sich traut und ihn nicht bedrängen.

In der Hundeschule zeigt er sich als Superkumpel, mit dem man alles machen kann,  sogar Trampolinspringen.

Bei Fremden knurrt und bellt er erstmal, das ist auch legitim, aber wenn er nicht bedrängt wird und man ihn entscheiden lässt, wann er Vertrauen hat, isdt er schnell neugierig und sucht den Kontakt..

Balou muss sehr konsequent erzogen werden, ansonsten übernimmt er nämlich die Führung und kann seine Menschen dann auch austricksen , er ist eben KEIN ANFÄNGERHUND !!!!!!

Er ist im Sommer 2017 vermittelt worden,  leider hat man ihm dort nicht die notwendige Konsequenz gezeigt .
Balu ist nun seit dem 12.11.17 in unserer kompetenten Pflegestelle, dort hat man ihm schon innerhalb der ersten 24 Std gezeigt, das nicht er das sagen hat..... und siehe da, er scheint es ohne Probleme anzunehmen. Er fügt sich dort in ein 5er Rudel ein, läuft zusammen mit den anderen Hunden, kennt Katzen und der Herr des Hauses wird auch nicht attakiert wie in seinem ehem Zuhause, wo er allem Anschein nach keinerlei Grenzen gesetzt bekam. Eigentlich ist er ein unsicherer kleiner Hundebub, der die Weltherrschaft garnicht an sich reissen möchte, der aber die Unfähigkeit seiner Menschen so interpretiert hat, das er alles regeln muss......

 

Natürlich sollten die neuen Menschen ihm seinen Platz in ihrem Leben zuweisen, Konsequenz ist eben alles
Wir würden uns freuen, wenn  mit der Pflegestelle / Hundepension Kontakt aufgenommen wird, damit man gemeinsam den ersten Weg gehen kann. Herr Bergmann kennt ihn nun und kann ihn genau einschätzen.
Balu ist gechipt, geimpft und entwurmt, er hat seinen EU Heimtierausweis .

 

 Name:  Baya , wartet in NRW auf Deinen Besuch 
Alter:      geb ca 02/17
Gewicht: 12 kg
kastriert:  ja

Update
Baya ist seit ein paar Wochen nun in Deutschland in einer Pflegestelle, sie hat sich ganz wunderbar in das dortige Rudel integriert, geht sehr gut an der Leine und fährt ruhig und entspannt mit im Auto. Unsere Pflegemama ist sehr begeistert von ihr, kann sie aber nicht behalten. Sie kann inzwischen alleine bleiben, ist stubenrein und  ein ganz toller Hund, all ihre Ängste hat sie abgelegt und sie braucht nun nur noch ein eigenes Zuhause bei Menschen, die sie lieben und mit ihr gemeinsam leben möchten.

Baya und ihre Geschwister wurden sehr klein und hilflos an einem Supermarkt gefunden, einem sehr unruhigen Platz, der nicht geeignet war für so ein junges Leben.
Alle 3 waren sehr verängstigt und verschwanden immer wieder, ehe man sie mit viel zureden aufnehmen konnte. Sie kamen auf eine Pflegestelle und unsere liebe Marjan hat sich der 3 angenommen, hat sie erstmal Vertrauen fassen lassen, hat sich liebevoll um sie gekümmert und so langsam werden sie zutraulicher.
Jetzt ist der nächste Schritt ihrer Sozialisierung dran, das Vertrauen auch anderen zu schenken ohne Angst.
Wir wünschen uns für diese Kleinen ein ruhiges Zuhause, wo sie nicht bedrängt werden, wo man ihnen die Liebe und Zeit gibt, bis sie sich an die Menschen gewöhnt haben. Das dauert dann eben seine Zeit, aber Geduld zahlt sich hier ganz bestimmt aus . Sie sind trotz der Ängste nicht aggressiv weder gegen Menschen noch andere Tiere.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in Zwingerhaltung, denn sie sind alle Familienmitglieder.
Sobald sie ihr Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft entwurmt und haben einen EU Heimtierausweis.

Name:      JIMMY, wartet auf Rhodos   VERMITTELT
Alter:        geb 04/18
Größe:     20 cm SH
Gewicht:   3,5 kg

Jimmy-Baby hatte das Glück, das er von Toruisten an einer Strandstrasse gefunden wurde und man die Freunde auf Rhodos gerufen hat, denn nun ist er in Sicherheit und wird in Ruhe seine Welpenzeit erleben dürfen, ohne Hunger und Angst.
Er ist einfach ein knuddeliger kleiner Hundebub, der ausgewachsen max 10-12 kg wiegen wird, .
Er hat kleine kurze Beinchen, versteht sich sehr gut mit den anderen Hundekindern im Shelter und er liebt die Menschen, die Streicheleinheiten, eben genau wie ein Baby. Im August / September etwa ist er reisefertig und dann hoffen wir, das wir für ihn eine tolle Familie gefunden haben, die ihn auch nie wieder verlassen möchte.
Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Platzkontrolle und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt, aber niemals in wingerhaltung, denn sie sollen Familienmitglieder werden und nicht abgeschoben werden.
Sobald sie das Flugticket in den Pfötchen halten, sind sie gechipt, geimpft , entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.